Querflöten und Blockflöten Unterricht


Ich bin Mitglied des Deutsche Tonkünstlerverband, ein Berufsverband für alle Berufsmusiker_innen und zudem ein Qualitätssiegel. In Rheinland-Pfalz sind etwa 170 Mitglieder registriert. Der Landesverband Rheinland-Pfalz besteht seit 1988 und ist Mitglied im Dachverband Deutscher Tonkünstlerverband (DTKV). Bundesweit ca. 8.100 Mitglieder organisiert.


Mich zeichnet jahrelange pädagogische Erfahrung aus. Mit 17 Jahren begann ich meine Tätigkeit als Lehrer bei diversen Musikvereinen in meiner Umgebung.
Schon damals merkte ich, welche Freude es mir bereitet, Kindern und auch Erwachsenen den Spaß an der Musik zu vermitteln.
Zu Beginn meines Studiums in Frankfurt am Main, musste ich mich mehr und mehr von meiner Heimat, dem südlichen Rheinland-Pfalz, lösen. Jedoch komme ich auch heute noch häufig zurück, um Workshops oder Gruppenunterrichte zu halten.
Von 2006 bis 2017 war ich an der Freien Musikschule Bad Soden tätig und habe zudem an der Neuen Musikschule im Hochtaunus und dem House of Music in Trier unterrichtet. Meine Flötenklasse wächst stetig, Erfolge bei Jugend musiziert zeichnen meine Arbeit aus. Meine ausgiebige pädagogische Arbeit vervollständige ich mit Privatschülern.

Einzelunterricht


Einzelunterricht biete ich zur Zeit in und um Trier, Igel, Tawern sowie der kompletten VG Trier-Land an. Es sind noch vereinzelt freie Plätze vorhanden.

 

Das wichtigste Ziel meines Unterrichtes ist es, außer technischen Grundlagen zu vermitteln vor allem die Freude und den Spaß am Musizieren weiter zu geben. Jeder Schüler bringt sein eigenes und einzigartiges Talent mit, das es gilt zu fördern. Instrumentalunterricht bringt neues Selbstbewusstsein, fördert die Freude am Lernen, sowie den Spaß an der eigenen Kreativität und stärkt das Durchhaltevermögen, fördert die Zielstrebigkeit, als auch das analytische Denken. Alles Eigenschaften, die heute schon früh von den Kindern erwartet werden. 

 

Kinder, die ab dem sechsten Lebensjahr kontinuierlich zwei Stunden Musikunterricht in der Woche haben, dazu ein Instrument lernen und es in einem Ensemble spielen, könnten nach drei Jahren ihre Intelligenzleistungen und vor allem das räumliche Vorstellungsvermögen verbessern...Sie seien aufnahmefähiger, sozial kompetenter und selbstbewusster als unmusikalische Gleichaltrige.“ (Musikpädagoge Hans Günther Bastian , zeitonline, Sarah Schelp, 20. November 2011)

 

Vorteile eines Privatunterrichts: der private und persönliche Rahmen des Unterrichts entspannt den Schüler und lässt ihn konzentrierter arbeitenich als Lehrkraft kann mich viel spezifischer auf jeden einzelnen Schüler einstellen und vorbereiten, ich komme wenn nötig und machbar zu ihnen nach Hause.

Anfangen kann jede_r, egal welches Alter. Mein Unterrichtsangebot richtet sich an Kinder, Erwachsene, Anfänger als auch Fortgeschrittene. Zur Zeit unterrichte ich Schüler zwischen 4 Jahren und 76 Jahren.

 

Bitte schreiben sie mir bei Interesse eine Mail und vereinbaren sie gleich eine kostenlose Probestunde! Ich freue mich über jede Anfrage und versuche sie so schnell als möglich zu bearbeiten:
0160 - 8467304
oder kontaktieren Sie mich einfach über das Kontaktformular.

Gruppenunterricht


In Kooperation mit Grundschulen (Nachmittagsbetreuung) oder Musikvereinen biete ich Gruppenunterricht (bis zu 5 Schüler) auf der Blockflöte an. Ziel ist es den Kindern mit viel Spaß und Freude das erste Instrument beizubringen und eine Basis für weiteren Instrumentalunterricht zu legen. Das Ziel beim Erlernen eines Instrumentes war es schon immer gemeinsam Musik machen zu können (Familie, Musikvereine, sonstige Ensemble). Der Gruppenunterricht ist somit die Urform des Instrumentalunterrrichts, die es zu fördern gilt und bei der die Kinder von Anfang an Koordination und vor allem Kommunikation untereinander lernen.  

 

Aktuell biete ich Gruppenunterricht in der Grundschule Igel und in Zusammenarbeit mit dem Musikverein Lyra Tawern in der Grundschule Tawern an.

 

Bitte schreiben sie mir bei Interesse und Fragen eine Mail und vereinbaren sie gleich eine kostenlose Probestunde! Ich freue mich über jede Anfrage und versuche sie so schnell als möglich zu bearbeiten:
oder kontaktieren Sie mich einfach über das Kontaktformular.